28. Spieltag FSV Mainz 05 – FC Augsburg, 29.03.2014, 13/14

Nebenworte zum Spiel:

Zum nächsten Auswärtsspiel fuhren wir morgens um 8.35 Uhr zu viert (Nici fuhr bereits früher) mit dem Zug von Kempten los und trafen um 13 Uhr am Mainzer HBF ein. Nach kurzer Stärkung ging es mit einem Shuttlebus zum Stadion was man auf einer Recht verlassenen Fläche außerhalb fand. Im Stadion selbst trafen wir dann noch auf Flo und Daniel die mit dem Bus angereist waren. Der Gästeblock war gut befüllt allerdings wurde die Legio Augusta bereits vor dem Spiel durch die Polizei mit dem Zug nach Hause geschickt wodurch kaum Koordination im Block vorhanden war und die Gesänge nur anfangs funktionierten. Leider war in diesem Spiel der Wurm drin. Früh verletzten sich Tobi Werner und Klavan. Beim zweiten Gegentor schoss Ostrzolek den Torwart Marwin Hitz an usw. Aber auch nach zuletzt der ein oder anderen Schwäche im Spiel sind wir Stolz auf unser Team für diese bis jetzt schon tolle Saison!

Bevor wir nach dem Spiel den Zug zurücknahmen gab es noch Asia-Nudeln am Bahnhof und die letzten Sonnenstrahlen zum Abendessen bei angenehmen Temperaturen.

Rückkehr in Kempten 23.30 Uhr…

Spielbericht (by fcaugsburg.de): Hier klicken

Bilder:

WordPress theme: Kippis 1.15